Neuer Schwung im Masters-Sport: DKMM 2022

Im Hallenschwimmbad „Neptun“ Rostock finden vom 18.11. bis 20.11. die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters statt.
Mit dabei sind die SSG 81 Erlangen, der 1.FCN Schwimmen und die SG Fürth mit insgesamt 16 Sportlern der AK20 bis AK65.
Nach einer langen Anfahrt am Vortag kann der Wettkampf am Freitag Morgen in der 25m-Halle endlich starten. Erlangen legt gleich stark los. Roland holt sich über 200 Lagen mit 2:16,20 den 3. Platz in der AK25. Mit einer Zeit von 2:01,74 übernimmt sein Kollege Philipp anschließend den 3. Platz über 200 Freistil der AK20. Aber auch Nürnberg und Fürth folgen kurz darauf mit dem 2. Platz von Andrea in 3:03,44 und dem 3. Platz von Hans-Günther in 2:40,67, beide AK65.

Nach dem Abschluss der 200m-Strecken und einer kurzen Mittagspause legt Karla mit dem 2. Platz und einer Zeit von 1:05,10 in der AK20 für den zweiten Abschnitt vor. Mit einem erneuten 3. Platz holt Roland in 1:03,43 bereits die 6. Medaille für Mittelfranken, was nur noch vom Sieg der 4×50 Freistil-Staffel männlich der Erlanger getoppt wird. Dabei besiegten Alexander, Valentin, Philipp und Roland (Gesamtalter 80+) ihre Konkurrenz aus Wiesbaden mit 1:41,70 um 7 Zehntel!

Auch am Folgetag können sich die Erlanger mit ihrer 1. Mannschaft über 4×50 Lagen mixed (Karla, Valentin, Roland und Janina; 80+) die Silbermedaille in 1:56,85 sichern, worauf sich Karla anschließend im 50 Rücken Einzelrennen der AK20 einen weiteren 2. Platz erkämpft und nur knapp die 30-Sekunden-Marke verfehlt (30,04).
Am Nachmittag des 2. Tages folgen zwei weitere überragende 80+-Staffeln der SSG 81 Erlangen über 4×50 Lagen. Karla, Anna, Janina und Sophie holen sich den 2. Platz in 2:14,46, während Philipp, Valentin, Roland und Alexander in 1:50,12 den 3. Platz erreichen. Einen weiteren 2. Platz kann sich Karla auf die 50 Freistil in 27,12 sichern, worauf Hans-Günther die zweite Bronzemedaille für Fürth in 30,10 klarmachen kann. Dem Podest schließt sich kurz danach Andrea in 1:47,34 über 100 Brust AK65 und dem 3. Platz an. Ohne Vorwarnung kämpft sich Karla auf 50 Schmetterling von der 14. Startposition in 29,92 auf den 2. Platz vor und sackt damit die fünfte Silbermedaille für Erlangen ein.
Die 1. Mannschaft der SSG 81 Erlangen kann sich auch am Sonntag mit Roland, Alexander, Janina und Karla über 4×50 Freistil mixed in 1:53,91 behaupten und erreichen den 3. Platz. Eine weitere dritte Platzierung für Nürnberg kann Andrea anschließend auf 50 Brust der AK65 in 47,72 für sich entscheiden. Zum Abschluss erzielt die Medaillenjägerin Karla in einem weiteren Rennen Silber über 100 Freistil (58,86)

Nach diesem langen Wochenende treten unsere mittelfränkischen Masters mit insgesamt 1x Gold, 7x Silber und 9x Bronze den Heimweg an und verkünden damit Rostock, dass der Bezirk von den unermüdlichen Veteranen der AK65 bis zu den jüngsten Zuwächsen der AK20 bestens aufgestellt ist, um auch in den kommenden Jahren bei den nationalen Meisterschaften die Spitzen aufzumischen.

Ergebnisse:

StreckeSchwimmerAKZeitPlatzierung
200 LagenRoland252:16,203.
Thomas202:19,355.
Valentin202:22,6612.
Maximilian202:31,2017.
200 FreistilAndrea653:03,442.
Imke252:33,9511.
Janina202:24,5819.
Anna202:34,8423.
Hans-Günther652:40,673.
Valentin302:12,9610.
Philipp202:01,743.
100 RückenKarla201:05,102.
Valentin301:10,6114.
Roland251:03,433.
Philipp201:03,547.
4×50 Freistil männlich1.FCN Schwimmen100+1:50,625.
SSG 81 Erlangen80+1:41,701.
4×50 Lagen mixedSSG 81 Erlangen80+1:56,852.
SSG 81 Erlangen80+2:04,648.
100 LagenHans-Günther651:26,086.
Alexander201:03,2610.
Valentin201:03,4114.
Thomas201:03,6316.
Maximilian201:08,4533.
50 RückenKarla2030,042.
100 SchmetterlingJanina201:16,2218.
Valentin301:06,8714.
Roland251:00,325.
Philipp201:01,004.
4×50 Lagen weiblichSSG 81 Erlangen80+2:14,462.
4×50 Lagen männlichSSG 81 Erlangen80+1:50,123.
50 FreistilAndrea6538,618.
Imke2531,8541.
Karla2027,122.
Janina2030,7355.
Hans-Günther6530,1030.
Roland2524,956.
Gaspar2526,8827.
Florian2529,5934.
Alexander2025,3520.
Philipp2026,1032.
100 BrustAndrea651:47,343.
Roland251:08,769.
Valentin201:06,764.
Maximilian201:10,9312.
50 SchmetterlingKarla2029,922.
Janina2033,4142.
Valentin3029,8528.
Roland2526,988.
Alexander2027,6819.
Thomas2028,0123.
Valentin2028,8234.
Maximilian2030,5247.
4×50 Freistil mixedSSG 81 Erlangen80+1:47,043.
SSG 81 Erlangen80+1:53,918.
50 BrustAndrea6547,723.
Valentin2030,314.
Thomas2032,5616.
100 FreistilAndrea651:24,434.
Imke251:09,0624.
Karla2058,862.
Janina201:06,2740.
Anna201:06,7742.
Hans-Günther651:11,045.
Roland2555,157.
Gaspar2559,0518.
Alexander2055,9518.
Thomas2056,5824.
Philipp2056,6225.
4×50 Lagen mixed Siegerehrung